Ein Logo-Generator für die Sternsinger - FRISCHFISCHen

Ein Logo-Generator für die Sternsinger

von Lena Kretschmann

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ ist das Kinderhilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland. Zugleich sind wir Mitträger der größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder: der Aktion Dreikönigssingen. Die Sternsinger bringen beim Dreikönigssingen den Segen zu den Menschen und sammeln fleißig Spenden – rund 300.000 Sternsinger waren 2020 wieder in ganz Deutschland unterwegs. Dabei kommt es uns auf jeden einzelnen der haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer an. Sie alle sind mit großem Engagement und viel Freude dabei. Für uns stellte sich die Frage, wie wir unsere Sternsinger-Gemeinden und -Gruppen noch weiter motivieren konnten. Wie erzeugen wir ein größeres Wir-Gefühl? Was fänden wir selbst toll? Und vor allem: Wie schaffen wir es, dass die Kinder und Jugendlichen profitieren und mit noch mehr Spaß an die Sache herangehen? Diese Überlegungen standen am Anfang des Projekts. 

Die Idee: Ein eigenes Logo für jede Sternsingergruppe sollte her! Ziel war es, dadurch das Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt zu stärken. Jede Gruppe konnte so mit dem eigenen Logo durch die Gemeinde ziehen. Die Kinder hatten eine gemeinsame Marke, die sie untereinander verband und von anderen Gruppen absetzte. 

Der Kontakt zu Stefan Lesting entstand und gemeinsam wurde die Idee weitergedacht. Mit der Lesting Media & Consulting hatten wir von vornherein einen starken Partner an unserer Seite. Wir ließen uns beraten und Ideen für die technische Umsetzung aufzeigen. Schnell stand fest, dass die simple Handhabung des Endprodukts im Fokus stehen musste. Die wenigsten haben Erfahrungen in Layout und Design, das Erstellen des Logos sollte aber allen Gemeinden möglich sein: Der Logo-Generator entstand.  

Über den Logo-Generator ist die Gestaltung sekundenschnell gemacht. Mit nur wenigen Klicks kann jeder – vom Enkel bis zur Großmutter – ein Design entwerfen. Das Logo kann dann ganz vielfältig eingesetzt werden, zum Beispiel gedruckt auf T-Shirts, auf Flyern, Postkarten oder Broschüren, aber auch digital auf der Gemeinde-Website, dem eigenen Facebook- oder Instagram-Kanal oder als Messenger-Profilbild. Denn der Generator liefert das Sternsinger-Logo passend für jeden Verwendungszweck in verschiedenen Datei-Typen gleich mit.

Das Konzept war ein voller Erfolg, die Idee kam gut an und die Beteiligung war riesig. Die ersten Tassen mit eigenem Logo wurden schnell gemacht und verteilt. In vielen Gemeinden konnten die Logos beim Dreikönigssingen bestaunt werden. Bisher wurden bereits über 1.300 Logo generiert. Wenn man sich überlegt, wie dadurch schnell tausende weitere Personen mit einem solchen Logo in Berührung kommen, ist das schon enorm. Neben den Logos haben wir als Zusatzservice die Eintragung in unseren Newsletter angeboten. Auch hier war der Zuspruch erfreulich und wir finden es toll, dass so viele Menschen Lust haben, sich über die Sternsingeraktion auf dem Laufenden halten zu lassen.

Über Lena Kretschmann

Lena Kretschmann studierte Kommunikations- und Sprachwissenschaften an der RWTH Aachen. Nach ihrem Master-Abschluss verschlug es sie in das Katholische Medienhaus nach Bonn. Dort war sie fünf Jahre als Online-Redakteurin für das Portal „Weltkirche“ bei katholisch.de zuständig. Seit 2017 leitet Lena Kretschmann das Online-Team im Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’.