update seele

von Unbekannt

Menschen suchen im Internet nicht nur Musikclips oder Informationen oder Sex. Sie suchen auch Spiritualität. Solche Menschen, die auf der spirituellen Suche sind, wollen wir gern erreichen. Update-seele will Hilfe geben auf dem spirituellen Weg, auf dem Pilgerpfad des Glaubens.

Wir kommen aus der reichen spirituellen Tradition der katholischen Kirche. Genauer gesagt aus der geistlichen Überlieferung des Jesuitenordens. Diese ist gekennzeichnet durch die so genannten Geistlichen Übungen oder Exerzitien. Das ist eine Zeit des Gebetes, des Rückzugs und der Stille (von drei Tagen bis zu 30 Tagen), weil man durch die Reduzierung der äußeren Reize sein Inneres wieder zu hören beginnt. Diese innere Stimme bringt auch mit Gott in Kontakt. Wir wollen die Menschen wieder in Berührung mit ihrer inneren Stimme, ihrer tieferen Sehnsucht, ihren Träumen und Idealen bringen. Und darüber dann mit Gott.

Und ein zweites Kennzeichen: wir lernen in dieser Tradition den Glauben und den Alltag zu verbinden. Oder wie es der Ordensgründer Ignatius von Loyola sagte, Gott in allen Dingen zu finden. Gerade hier liegt eine große Schwierigkeit. Der Glaube und die Kirche bilden heute eine Sonderwelt mit eigener Sprache, eigenen Gesetzen und Riten, die meist im Alltagsleben nicht vorkommen und nicht verstanden werden.

Update-seele bemüht sich darum, mitten im Alltäglichen, in der von jedem und jeder erfahrenen täglichen Wirklichkeit Gott zu entdecken. Das geht nicht abstrakt und objektiv, sondern nur konkret und persönlich. Das kennzeichnet die Impulse, ihre Sprache und ihre Themen. Die Sprache soll einfach und verständlich, aber nicht primitiv und agitatorisch sein. Es geht nicht um Apologetik oder Bekämpfung des Unglaubens. Es geht darum, den Suchenden Hilfe beim Suchen und beim Finden anzubieten. Also die Lampe zu halten, um das Verlorene wieder zu finden. Das macht es interessant und herausfordernd sowohl für den Leser wie für den Schreiber. Ja, tatsächlich hilft es auch mir selbst als Schreiber oft, mir über vieles klarer zu werden.

Für update-seele gilt als Grundsatz: willst Du Menschen gewinnen, musst du dein Herz an die Angel hängen. Ohne dieses Wagnis, auch über sich selbst und sein eignes Inneres zu sprechen geht es nicht. Das ist aber gar nicht leicht. Das ist aber unser Anliegen, den Glauben aus dem Verstummen und dem Versteck herauszuholen und neu zur Sprache zu bringen.

Wer möchte, kann dann über den Impuls der Woche hinaus, längere und systematischere Texte zu lesen. Ja, man kann sogar persönliche Begleitung auf dem Glaubensweg mit Hilfe von Email in Anspruch nehmen. Wir haben eine ganze Reihe von Begleiterinnen und Begleitern und ich selbst durfte schon mehrere Menschen so begleiten. Das ist für mich zumeist ein großes Geschenk. Denn ich darf Zeuge sein, wie Gott auch heute Menschen trifft, verwandelt, heilt, zur Freude und zum Glück führt.

Der wöchentliche Impuls erscheint immer am Mittwoch und wird von unserem Online-Redakteur im zentralen System von Update-Seele eingepflegt. Er kann auf www.update-seele.de gelesen oder sogar auf der eigenen Homepage eingebunden werden. Mittels iframe-Technik aktualisieren sich die Inhalte völlig automatisch. Den Service kann man entweder  direkt bei uns oder über den Homepageservice von kath.de buchen. Auch über neue Freunde und Fans bei facebook (www.facebook.de/updateseele) freuen wir uns. Hier soll ein Austausch über unsere Inhalte stattfinden. Kommentare, Kritik und Weiterempfehlungen sind durchaus erwünscht.

Über Unbekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.