FRISCHFISCHen - Seite 3 von 19 - Gott und die Welt im Netz 2.0

Papst Franziskus auf Instagram

Seit einigen Jahren ist der Vatikan mit dem Kanal news.va auf Instagram vertreten und jetzt folgt Papst Franziskus mit einem persönlichen Account (@franciscus). Das der Schritt einen Nerv getroffen hat, wird durch den großen Zuspruch […]

Kostenfreie Bilder

Immer wieder stehen Redakteure von Pfarrbriefen, Webseiten und vor allem auch von Social Media Kanälen vor der Frage „Woher nehme ich jetzt ein passendes Bild?“. Der ein oder andere hat sich mittlerweile selbstständig ein kleines […]

Check – Katholische Nachrichtenportale auf YouTube 2016

Nach dem großen YouTube-Check der Bistümer sind nun die katholischen deutschsprachigen Nachrichtenportale an der Reihe. Spitzenreiter der sechs Portale ist der Vatikan mit seinem deutschsprachigen YouTube-Kanal. Im Fokus des Kanals ist der Papst mit seinen […]

Internetseelsorge mit Echtzeit Social Media Monitoring

Im Rahmen von verschiedenen Beratungsaufträgen teste ich aktuell Echtzeit Analysetools aus. In diesem Zusammenhang kam mir der Gedanke das Tool einmal abseits von meinen Aufträgen auszuprobieren, um einmal zu analysieren wie es um den Glauben […]

Check – Bistümer auf YouTube 2016

Knapp zwei Jahre ist der erste YouTube-Check für die deutschen Bistümer her. Anlass genug, um einmal zu schauen, was sich in dieser Zeit getan hat. Mit den Bistümern Erfurt, Passau und Speyer sind nun drei […]

Content Marketing für Bildungseinrichtungen

Seit einigen Jahren hat das Thema Content Marketing in Firmen sehr stark zugenommen und zu recht, denn im Internet gefunden zu werden ist wichtig und bietet viele Chancen. Beim Thema Content Marketing geht es darum […]

Mary Ward

Die Engländerin Mary Ward hatte große Träume, als sie lebte, doch ob sie je davon geträumt hat, dass ich heute einmal über sie blogge ist eher unwahrscheinlich. Wer Mary Ward nicht kennt, der sollte wissen, […]

Christliches Zeitmanagement

Im November 2014 haben Benjamin Floer und Nils Meyer den Blog und Podcast “Christliches Zeitmangement” ins Leben gerufen. Immer wieder werden die beiden gefragt, was sie dazu antreibt und welche Vision hinter dem Projekt steht. […]

Weniger Technik – mehr Mensch

Mal wieder war ich als Handlungsreisender in Sachen Neuland unterwegs. Mal wieder habe ich über die Chance gesprochen, welche uns die Social-Media-Tools für die kirchliche Kommunikation bieten. Mal wieder habe ich dafür geworben, sich gut […]

Storytelling mit WhatsApp – So geht’s!

Eine 2000 Jahre alte Geschichte über WhatsApp erzählt und so über 6500 Menschen zu Multiplikatoren der Kernbotschaft gemacht. Innerhalb von acht Tagen erzählte das Bistum Essen die Geschichte rund um das Leiden und Sterben Jesu mit Texten, Bildern, Audios und Videos in rund 220.000 WhatsApp-Nachrichten in Echtzeit und begeisterte durch ein Kommunikationsangebot, das von der katholischen Kirche so nicht erwartet wurde.